Fliegenfischen in Slowenien im Juni 2015 – Sava Bohinjka und Radovna

Nach einen 2-tägigen Zwischenstopp im Forellenhof ging es endlich nach sieben Jahren wieder mal nach Slowenien, wir hatten im Hotel Kristal in Ribcev Laz ein Zimmer gebucht und waren gespannt auf die Fliegenfischerei in der Sava Bohinjka.

Fliegenfischen in der Sava Bohinjka im Juni 2015
Wir waren zu viert angereist und hatten für abends ein Treffen mit unserem
Guide Marko Gradnik vereinbart um zu
besprechen, wo und wann wir mit der
Fischerei starten wollen.

    

Fliegenfischen in der Sava Bohinjka im Juni 2015
Marko hatte uns berichtet das zur Zeit sehr viele Angler an der Sava Bohinjka sind, da die Soca sowie die Iidrijca nicht befischbar waren, wegen
mangelnden Wasserstand aufgrund der Hitze.

Fliegenfischen in der Sava Bohinjka im Juni 2015

 

Zwei Tage später ging es los, Marko ging mit uns Dreien von der Brücke in Brod, Richtung Campingplatz (Kamp Danica in Bohinsjska Bistrica) ins Wasser.

 

Das Wetter meinte es gut mit uns die Sonne schien, es war absolut windstill also eigentlich ideales Wetter zum Fischen mit der Trockenfliege.

Fliegenfischen in der Sava Bohinjka im Juni 2015Fliegenfischen in der Sava Bohinjka im Juni 2015
Am Wasser angekommen waren viele Fische zu sehen, es war allerdings
heikel, wohl auch wegen der Hitze, diese zu animieren die Fliege zu
nehmen. Das Wasser war glasklar und sichtig, einige der schönen
Forellen und Äschen konnten wir dennoch überlisten.

         Fliegenfischen in der Sava Bohinjka im Juni 2015

    Am Abend sind wir dann zu Fuß
vom Hotel zum Wasser gegangen.

 

 

Ups, Bine schaute in unsere Fliegenbox, als ich, eine kleine CDC-Fliege ausgesucht wurde, war ich natürlich stolz wie Bolle und mein Ehrgeiz, Bine einen Fisch in die Hand zu bringen stieg gewaltig.
Als Bine mich durch die Luft schwang, war ich fasziniert von der schönen Natur und dem glasklaren Wasser, wie herrlich.
Ich habe noch einige schöne Flüge genossen, konnte
allerdings nicht mit einem Fisch aufwarten, schade, schade.
Ich bekam noch mit wie Marko, Bine eine Hexe empfahl, Ihr diese gab und dann sogar flugs anband.

Fliegenfischen in der Sava Bohinjka im Juni 2015 07.06.15 Sava Bohinjka in Slowenien (18)
Marko gab uns immer wieder Tips, bzgl. der Fliegen oder fangträchtigen Stellen, wo wir erfolgreich fischen konnten, die ganz Großen waren uns nicht vergönnt aber wir hatten auf jeden Fall einen richtig tollen Tag.

Zwei Tage danach gingen die beiden Männer mit Marko an die Radovna. Wir beide hatten noch nie hier gefischt und waren schon sehr gespannt.

Fliegenfischen in der Radovna im Juni 2015Fliegenfischen in der Radovna im Juni 2015

 Eine schöne Landschaft und glasklares Wasser, in dem sich etliche
Fische tummelten, präsentierte sich uns.

Fliegenfischen in der Radovna im Juni 2015Fliegenfischen in der Radovna im Juni 2015

Auch hier waren die Fische heikel, besonders die Großen ließen sich nicht auf die Fliegen ein.

Fliegenfischen in der Radovna im Juni 2015Fliegenfischen in der Radovna im Juni 2015

Man muß allerdings auch sagen , das sich die Temperatur
jenseits der 30 Grad befand.

Fliegenfischen in der Radovna im Juni 2015Fliegenfischen in der Radovna im Juni 2015

Einen Tag ging Marko dann noch mit den beiden Männern, an mehreren Stellen, hinter Bled in die Sava Bohinsjka.

Fliegenfischen in der Sava Bohinjka im Juni 2015Fliegenfischen in der Sava Bohinjka im Juni 2015

Marko brachte uns an Stellen, die wir alleine nie
angefahren wären, daher waren hier auch keine oder
weniger Fischer als an den allgemeinen Anlaufstellen.

Fliegenfischen in der Sava Bohinjka im Juni 2015 Fliegenfischen in der Sava Bohinjka im Juni 2015

Wir erlebten jedesmal eine herrliche Landschaft, in die sich die kristallklare Sava Bohinsjka ihren Weg gesucht hatte.

Fliegenfischen in der Sava Bohinjka im Juni 2015 Fliegenfischen in der Sava Bohinjka im Juni 2015

Fliegenfischen in der Sava Bohinjka im Juni 2015Fliegenfischen in der Sava Bohinjka im Juni 2015

Marko zeigte uns dann auch noch einen Pool an der
Trophystrecke wo etliche Huchen in der Tiefe
zu sehen waren.

Fliegenfischen in der Sava Bohinjka im Juni 2015Fliegenfischen in der Sava Bohinjka im Juni 2015

Aber nicht nur in diesem Pool, sondern auch an zwei
anderen Stellen konnten wir Huchen ausmachen.
Einen Platz möchte ich nochmal besonders erwähnen er war am Rande des Millitärgebietes.

Fliegenfischen in der Sava Bohinjka im Juni 2015Fliegenfischen in der Sava Bohinjka im Juni 2015

So einen Fischbestand wie da habe ich noch
nie gesehen.
Hiermit auch nochmal schönen Dank an
unseren Guide Marko.

Fliegenfischen in der Sava Bohinjka im Juni 2015Fliegenfischen in der Sava Bohinjka im Juni 2015

Wir werden auf jeden Fall versuchen im nächsten Jahr
wiederzukommen.

Tight Lines
Bine und Hans